Lenkungsrunde im Rahmen des BENN-Verfahrens

Was ist das Netzwerke, bezirkliche Gremien und Initiativen?

 

Ein Netzwerk im Rahmen des BENN-Verfahrens, initiiert vom BENN Team Wassertorplatz

 

Wer ist verantwortlich?

 

Das BENN Team WTP – lädt ein, organisiert, schreibt Protokolle.

 

Wie oft gibt es Treffen? 1x im Monat

 

Gibt es eine*n Sprecher*in? Wer ist das?Nein.

 

Wie ist der Organisationsaufbau?

Es kommen alle verantwortlichen zusammen, die Projekte koordinieren und Vertreter*innen von anderen Netzwerken zum Thema „Geflüchtete“, um Parallelstrukturen zu vermeiden und den Informatiosnfluss zwischen den Alteur*innen zu sichern.

 

Wie viele kommen dort zusammen?Ca. 14 Personen.

 

Wer ist fest vertreten bei Netzwerke, bezirkliche Gremien und Initiativen?

 

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Bezirkskoordinatorin für BENN, Geflüchtete-Koordinatorin BA, Forum „Flucht, Migration, Nachbarschaft“, Kreuzberg hilft, Koordinatorin „Integrationslots*innen“, Albatros gGmbH (Träger des Tempohomes, Leitung und Ehrenamtskoordinatorin),

 

Projekträume Bona Peiser, QM Mehringplatz, Polizei, BENN-Team

 

Wie wird eingeladen? Das BENN Team lädt per Mail ein.

 

Wie gestaltet sich die Verflechtung mit dem Bezirk/Senat?

Über die Bezirkskoordinatorin für BENN und die Geflüchtete-Koordinatorin BA; auch SenSW ist ja dabei.

 

Ist das Gremium/AG/Netzwerk offen oder geschlossen? Wie kann man teilnehmen?

Geschlossen. Bei Bedarf laden wir weitere Personen ein, wenn es notwendig ist.

 

Sind die Protokolle öffentlich oder teilöffentlich?

Nein. Es werden auch Interna besprochen.

 

 

BENN

 

c/o Quartiersmanagement Wassertorplatz

 

Bergfriedstr. 22

 

10969 Berlin

 

Tel.: 030-69817820

 

Fax: 030-69817822

 

E-Mail: benn@quartiersmanagement-wassertorplatz.de