Lokales Netzwerk von Nachbarschaften und Kleingewerben (NaGe-Netz)

Ein Projekt gegen die Verschärfung der Gentrifizierung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

 

Intersektorale Vernetzung zwischen Stadtteilnutzer*innen in den Bereichen Kleingewerbe und Wohnen unter Einbeziehung bereits aktiver Initiativen zur Sicherung der sozialen Mischung im Sozialraum.

 

Das Pilotprojekt wird eingebunden in die bezirkliche Konzeption zur Vernetzung und den geplanten Aufbau von Kooperationsstellen. Die Kooperation mit bestehenden und geförderten Institutionen und Nachbarschaftszentren ist Teil des projektierten Netzwerks. Die bestehenden Netzwerke und Strukturen werden kiezübergreifend verbunden und koordiniert. Die Initiativen auf beiden Seiten des Görlitzer Parks und entlang der Oranienstraße ebenso wie die Kleingewerbe werden innerhalb bestehender Verbindung gestärkt und neue Zusammenschlüsse werden initiiert und begleitet.

 

Projektbeteiligte: Kiezanker 36 – Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez; Bizim Kiez – Unser Kiez, GloReiche Nachbarschaft, Ora Nostra

 

Träger: Stadtprojekte e.V.

Mehr Infos folgen!

 

Das Projekt wird finanziert aus Mittel des Bezirks Friedrichshain Kreuzberg „FEIN Pilotprojekt"