Lokales Netzwerk von Nachbarschaften und Kleingewerben (NaGe-Netz)

Das NaGe-Netz. Eine Vernetzung der Aktiven aus lokalen Nachbarschaftsinitiativen in SO36 und drumherum, bringt Nachbarschaften (Na) und Gewerbetreibende (Ge) solidarisch zusammen.

 

"Im NaGe-Netz treffen sich Gewerbetreibende und Aktive aus den verschiedenen Inis aus Berlin SO 36 schon seit Mitte des Jahres. Die Treffen sind in der Regel alle 2 Wochen, immer einmal mittwochs und das nächste Mal donnerstags und immer eher locker mit Fingerfood und Wir freuen uns auf kämpferischen Zuwachs, denn Gewerbetreibende brauchen den solidarischen Schutz durch die Menschen in der Nachbarschaft. Es gibt keinerlei Mieter*innenschutz im Gewerbe – eigentlich noch nicht mal ein Gewerbemietrecht. Darum arbeiten wir sowohl ganz konkret, wenn einzelnen droht verdrängt zu werden, wie auch politisch, um endlich mehr Schutzrechte für das nahversorgende Kleingewerbe und insbesondere die sozialen Einrichtungen zu organisieren, die unsere Kieze erst so liebenswert machen."

 

https://www.facebook.com/nagenetz/

Ein Projekt gegen die Verschärfung der Gentrifizierung im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

 

Intersektorale Vernetzung zwischen Stadtteilnutzer*innen in den Bereichen Kleingewerbe und Wohnen unter Einbeziehung bereits aktiver Initiativen zur Sicherung der sozialen Mischung im Sozialraum.

 

Das Pilotprojekt wird eingebunden in die bezirkliche Konzeption zur Vernetzung und den geplanten Aufbau von Kooperationsstellen. Die Kooperation mit bestehenden und geförderten Institutionen und Nachbarschaftszentren ist Teil des projektierten Netzwerks. Die bestehenden Netzwerke und Strukturen werden kiezübergreifend verbunden und koordiniert. Die Initiativen auf beiden Seiten des Görlitzer Parks und entlang der Oranienstraße ebenso wie die Kleingewerbe werden innerhalb bestehender Verbindung gestärkt und neue Zusammenschlüsse werden initiiert und begleitet.

 

Projektbeteiligte: Kiezanker 36 – Familien- und Nachbarschaftszentrum Wrangelkiez; Bizim Kiez – Unser Kiez, GloReiche Nachbarschaft, Ora Nostra

 

Träger: Stadtprojekte e.V.

Mehr Infos folgen!

Kontakt: vernetzung@mailbox.org

 

Das Projekt wird finanziert aus Mittel des Bezirks Friedrichshain Kreuzberg „FEIN Pilotprojekt"