Camp one e.V.

CAMP ONE TANDEM-WORKSHOPS

 

Unsere Idee mit den CAMP ONE Tandem-Workshops ist nominiert für den Deutschen Integrationspreis 2018. Um eine Chance auf eine Platzierung bei dem Deutschen Integrationspreis zu haben, müssen wir in einer Crowd Funding Kampagne unser selbst gesetztes Ziel von 10.000 € von möglichst vielen Unterstützer*innen in dem Zeitraum vom 9. April bis zum 9. Mai 2018 erreichen.

Ein Tandem setzt sich bei uns aus einem Menschen mit Flucht- und Lebenserfahrung und einer Person mit fachlicher Ausbildung aus den Bereichen Psychologie, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, nachhaltige Unternehmensberatung sowie Social Entrepreneurship zusammen. Dieses 2er-Team leitet einen Workshop gemeinsam und auf Augenhöhe zu einer bestimmten Thematik auf möglichst interaktive und dynamische Weise, um einen offenen Dialog gemeinsam mit den Teilnehmer*innen zu erzielen. Im Rahmen der Ausbildung für die Workshops erhalten unsere Tandem-Workshop-Leiter*innen mit Fluchterfahrung über mehrere Wochen ein professionelles ressourcenfokussiertes Coaching, um die persönlichen Stärken jeder*s Einzelnen in den Vordergrund zu setzen und zu lernen, wie man seine Sichtweise und seine eigenen Erfahrungen in Workshops am besten vermitteln kann. Dieses Training dient Menschen mit Fluchterfahrung letztlich sich ihrer eigenen Ressourcen bewusst zu werden und Fähigkeiten weiterzuentwickeln, welche für eine gelungene Berufsintegration und besonders für junge Berufseinsteiger*innen unerlässlich und sehr bedeutsam sind. 

 

Wenn du uns unterstützen möchtest, geh einfach ab dem 9. April 2018 auf startnext.com/camp-one-tandem- workshops und spende einen beliebigen Betrag für unser Projekt und teile unsere Idee mit so vielen Menschen wie möglich. Auch kleine Beträge helfen uns unser großes Ziel von 10.000€ näher zu kommen - vor allem wenn ihr euren Familien, Freunden und Bekannten von uns erzählt! Jeder Euro und jedes Teilen unseres Projekts hilft uns letztlich unseren großen Traum von den TANDEM WORKSHOPS deutschlandweit verwirklichen zu können. Sei dabei und mach mit! Unterstütze CAMP ONE Tandem-Workshops: 
vom 9. April bis zum 9. Mai 2018 auf www.startnext.com/camp-one-tandem-workshops

 

CAMP ONE e.V. ist ein Berliner Selbsthilfeverein, in dem überwiegend Menschen, die 2015/16 auf ihrer Flucht nach Deutschland kamen, ihre Interessen selbst (und selbst- bewusst) vertreten – und dabei die Hilfe von Menschen in Anspruch nehmen, die das Leben in Berlin und Deutschland bereits gut kennen. Im Mittelpunkt steht also die Begegnung von Menschen mit und ohne Fluchterfahrung. Partizipative Beteiligung an gesellschaftlichen Prozessen, politische Bildung, Wissens- und Erfahrungstransfer, Unterstützung von Integrationsprozessen durch Sprache, Sport, Kunst und Kultur, Dialog und Austausch über alle Fragen im Kontext von Politik, Gesellschaft und Religion sind Themen, die im Vereinsleben aktiv be- und verhandelt werden.

Unsere Vision ist, mit unserem Verein nicht nur eigene Interessen zu vertreten, sondern auch für andere da zu sein. Deshalb engagieren sich unsere Mitglieder bereits jetzt ehrenamtlich für Kinder und Familien, um das zurückzugeben, was sie selbst einst an Unterstützung erhalten haben.

 

Das Camp One Café in Kreuzberg ist ein niedrigschwelliges Angebot von und für geflüchtete Menschen zwischen 16 und 25, aber offen für alle. Wir bieten jungen Menschen einen selbstorganisierten Raum als feste Anlaufstelle und regen zu Selbstverantwortung und Aktivität an. Seit März 2017 ist das Camp One Café eine Begegnungsstätte für Menschen, die den Weg nach Kreuzberg finden. Nationen, Religionen und Weltanschauungen, Generationen und Haltungen, Perspektiven und Ansichten sind starke Identitätsmerkmale, zwischen denen sich immer vor allem Verbindendes finden lässt. Offenheit ist hierfür eine wichtige Voraussetzung – diese Bereitschaft befördert das Camp One Café.

 

Das Camp One Café findet jeden Donnerstag von 17 – 22 Uhr statt. Wir kochen, essen und feiern gemeinsam und rücken dabei die wichtigen Dinge des Lebens in den Vordergrund: Gemeinschaft, gegenseitige Unterstützung, Spaß und natürlich gutes Essen! Jede*r ist herzlich eingeladen dabei zu sein, aktiv oder als Gast unseres Camp One Café.

 

Unsere Vereinsmitglieder geben selbst Workshops aus ihrer besonderen, von Flucht, Ankunft und Integration geprägten Perspektive. Unterstützt werden sie von Mit- gliedern, die ihre Expertise und ihre Lebenserfahrung in Deutschland gesammelt haben.

 

Weitere Aktivitäten:

 

• jeden Donnerstag Camp One Café

• Spiel- und Sportangebote für

Kinder in Gemeinschaftsunterkünften und Familienprojekten

• Ausflüge und Feriencamps

• Sport (Fußballturniere, Lauftreffs)

• Workshops zu Themen wie Ausbildung, Wohnungssuche und zu politischer Bildung

 

 

KONTAKT über:

 

Lara Nilamber-Surrey, Vorstandsvorsitzende:

 

Lara ist Psychologin, angehende Kinder- und Jugendtherapeutin und ehe- malige Leiterin einer Einrichtung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete.

Email: Lara@CampOne.org

 

Ehsan Mozafari, Vorstand:

 

Ehsan kam Anfang 2016 aus dem Iran nach Deutschland, macht zurzeit seinen mittleren Schulabschluss und begeistert sich sehr für Sport und Kultur.

Email: Ehsan@CampOne.org

 

Oliver Schmidt, Vorstand:

 

Oliver ist Berater für Social Entrepreneurship im Netzwerk der Berliner Hochschulen und ehemaliger Leiter einer Einrichtung für unbegleitete minderjährige Geflüchtete.

 

Email: Oliver@CampOne.org